Lena Amelin - Philosophie

Schon einige Jahre bevor ich meine Schulausbildung beendet habe, wusste ich ganz genau was ich später einmal werden möchte: Physiotherapeutin!

 

Um dieses Ziel so bald wie möglich zu erreichen, begann ich meine Ausbildung gleich nach der Matura an der FH Campus Wien. Nach 3 intensiven, lehrreichen und auch praxisnahen Jahren konnte ich bereits im Alter von 22 Jahren meinem Traumberuf nachgehen! 

 

Seither bin ich mit viel Freude und Engagement bei der Arbeit und versuche stets am neuesten Stand der Dinge zu sein. Aufgrund meiner wissbegierigen Art bilde ich mich in regelmäßigen Abständen weiter, um meine PatientInnen gewissenhaft und effizient untersuchen und behandeln zu können. 

 

 

Besonders wichtig ist mir, dass meine PatientInnen den Nutzen der Behandlung nachvollziehen können und wissen, wie auch sie selbst einen großen Teil zum Therapieerfolg beitragen können. 

 

 

 

Beruflicher Werdegang:

  • 2015-2018 Studium Physiotherapie an der FH Campus Wien
  • 2018 Abschluss des Studiums mit „Bachelor of Science in Health Studies“ (BSc)
  • Seit 8/2018: Physiotherapeutin im LK Hainburg/Donau
  • 6/2019: Geringfügig angestellt bei „Wellness Solutions“ in Mannersdorf 
  • Seit 6/2019: Freiberufliche Tätigkeit mit Hausbesuchen im Bezirk Bruck/Leitha
  • Seit 10/2019: Freiberufliche Tätigkeit mit Praxisraum in Götzendorf/Leitha
  • Seit 11/2019 Freiberufliche Tätigkeit in Gemeinschaftspraxis Physiotherapie Himberg

 

  • Manuelle Therapie nach Mulligan 
  • Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos (FDM) Modul 1
  • In Planung ab 2020:
  • FDM Modul 2+3
  • ESP Sportphysiotherapie