Kinderphysiotherapie

Die Einsatzgebiete der Physiotherapie bei Kindern gestaltet sich ähnlich vielfältig wie im Erwachsenenbereich. Oftmals ist das langfristige Ziel die Förderung der sensomotorischen Entwicklung, damit das Kind im Alltag eine größtmögliche Selbstständigkeit erreicht. Der Zugang zur Therapie wird nicht nach den Defiziten gerichtet - vielmehr geht es darum, was das Kind KANN, um dieses Können dann für die weitere Förderung zu nutzen. Generell erfolgt die Zielformulierung immer unter Miteinbeziehen der Eltern.

In den Therapieeinheiten wird dann großteils spielerisch vorgegangen, selbstverständlich immer mit therapeutischem Hintergrund.

 

Hilfestellungen bieten wir unter anderem bei:

Frühgeborenen

Entwicklungsverzögerungen

Asymmetrien

Cerebralparesen

Fußfehlstellungen

Skoliotischen Fehlhaltungen u.v.m.

 

Kinderphysiotherapie bietet in unserem Team Frau Silberbauer an.